BELIGOU Unsere Reisegeschichten

Letzter Beitrag vom 06.09.2021

Liebe Freunde und Leser unserer Seite EWieder auf Sardinien (diesmal ab Juni) segeln wir ein bisschen, fahren nach Bosa und ins Hochland und schauen durch Zufall bei einer Nudelherstellung im privaten zu. Ferragosto (15. August) findet auch in diesem Jahr in kleinem Kreis statt und wir besuchen Monte Limbara, wie haben alles mit und die Sarden organisieren Lifemusik. Beligou läuft super und es geht problemlos auf‘s Mittelmeer, wenn auch nur recht beschränkt. Das Meer ist dieses Jahr so voll wie noch nie mit Motorbooten und Superyachten. Auch die Italiener bleiben halt im eigenen Land bei Corona. Trotzdem unternehmen wir eine Menge. Viel Spass beim Nachlesen der Reisebeschreibung. Bleibt alle gesund und bis bald. mehr …
Reiseblog Reiseblog Über uns Über uns Kontakt Kontakt Kochen Kochen Links Links
Petra und Andi
Was - wann ?
Details aus der Zeit
2019 - Herbst
Wir haben einige Besucher an Bord, segeln auf warmem Wasser und erleben den Autuno in der Barbagia. Auch in diesem Jahr geht es über Alba, wo wir sogar eine tolle Trüffelsuche mitmachen, nach Deutschland.
2019 - „Sommerschlaf“
Wie immer im Juli und August fallen viele Touristen ein und bevölkern Wasser und Inseln. Wir genießen die Zeit mehr im Hafen und auf der Insel im Bergland.
2019 - Costa Smeralda und Korsika
Das Wetter 2019 ist recht durchwachsen. Wir segeln an der Costa Smeralda und nach Korsika und erkunden das Landesinnere.
2019 - Frühling in Sardinien
Viele Anschaffungen werden auf Beligou installiert und wir genießen die von Frühlingsblumen strotzende Insel. Erstes Segeln, auch wenn das Wetter im Frühling recht durchwachsen ist.
2018 - Absegeln und Trüffel
Es finden viele Feste in Sardinien statt, wir machen die letzten Schläge bei tollem Wetter und machen Halt in Alba zum Trüffelfest mit weißen Trüffeln auf dem Weg nach Deutschland.
2018 - Viele Besucher
Es wird langsam leer und schön auf dem Wasser und wir haben viele Besucher an Bord.
2018 - Es wird voll mit großen Yachten
Die Reichen und vermeindlich Schönen kommen. Segeln macht nicht wirklich Spaß, aber dafür die Berge.
2018 - Costa Smeralda für länger
Entgegen aller Pläne bleiben wir an der Costa Smeralda und haben dort nun einen festen Platz. Eine tolle Insel und ein traumhaftes Segelrevier.
2018 - Costa Smeralda
Der Weg geht weiter nach Süden nach Sardinien und die traumhafte Costa Smeralda.
2018 - Korsika
Wir nehmen den schönen Weg über Elba nach Korsika. Korsika liegt im Nebel. Wir segeln die Küste entlang und erkunden das Innere von Korsika.
2018 - noch in der Toscana
Der Jahresanfang hält uns noch in der Toscana und wir genießen das gute Leben dort.
2017 - 2018
Winter in Deutschland und Anschaffungen für Beligou.
2017 - Segeln vor der Toscana
Wir segeln nach Elba und an der toscanischen Küste entlang und erkunden das Land mit dem Wagen.
2017- Nach Süden in die Toscana
Von Genua segeln wir nach Süden bis in die Toscana zu unserem Überwinterungshafen Cecina.
2017- Unter Segeln nach Italien
Die Masten werden gestellt und wir segeln an der französischen und italienische Küste bis nach Genua.
2016- In Südfrankreich
In Seurre wird Beligou aufgebrochen. Wir verbringen viel Zeit in Lyon, Avignon, und anderen Hafenstädten und kommen schließlich in Port Napoleon an.
2016 -Auf Flüssen und Kanälen durch Frankreich
WIr fahren Maas und Teile der Mosel entlang und dann durch die Kanäle Frankreichs bis fast nach Südfrankreich. Manchmal ist unser Tiefgang zu gross.
2016 - Nach 2 Jahren geht es wieder ins Wasser
Das Boot ist endlich fertig und wir gehen wieder ins Wasser. In Roermond wird weiter ausgerüstet.
2014 und 2015
Beligou steht in Roermond in der Halle und bauen alles ab und vieles wird erneuert, geschliffen und gestrichen. Wir haben uns viel vorgenommen und es wird tatsächlich 2 Jahre dauern.
Jetzt geht es richtig los
Wir wollen nach Roermond und lassen Medemblik hinter uns. Ein Abschnitt geht zu Ende.
Es geht erstmal los
Unser Traum fängt an, wenigstens haben wir das Gefühl, daß es los geht. WIr holen Beligou aus der Werft.
Was haben wir vor ?
Im Winter 2014 haben wir unseren Liegeplatz in Medemblik verlassen und das Unterwasserschiff sandstrahlen lassen. Es geht los.
Vor 25 Jahren
Vor 20 Jahren habe ich mal unsere Anfänge mit Beligou niedergeschrieben, mit der Ambition, vielleicht mal ein Segelbuch daraus zu machen. Aus dem Buch ist Nichts geworden, aber hier gibt es einiges von damals zu lesen.
-2019

Unsere Beiträge in übersichtlicher

Tabelle

Impressum und Copyright Webdesign by A. Graichen © - No copying or reproduction
History - bisherige Routen
Standort Standort
Besucher
Test Test